Aerophilatelie

Aus StampsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aerophilatelie ist ein Sammelgebiebiet der Philatelie, dass sich mit dem Sammeln von Belegen die per Flugpost befördertet wurden und den dafür nötigen Flugpostmarken beschäftigt.

Bereits kurz nach der Erfindung des Flugzeuges zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann man damit Post befördern zu lassen. Philatelisten interessieren sich unter anderem für diese Belege und Flugpostmarken, der Anfangsjahre, es gibt jedoch auch zahlreiche jüngere Gebiete der Aerophilatelie, wie beispielsweise die Astrophilatelie.

Das Sammeln der klassischen Aerophilatelie beinhaltet:

  • Flugpostmarken (sowohl amtliche als auch nichtamtliche)
  • Flugpostvignetten und ähnliches
  • Flugpostbelege (Briefe)
  • Belegen von "besonderen" Flügen (Erstflüge, ...)
  • Belege von verunglückten Flügen (Abstürze)

Zu den wichtigsten Untergebieten der Aerophilatelie zählen:

Es gibt zahlreiche Briefmarkenvereine rund um den Globus, die sich mit der Aerophilatelie beschäftigen. Ihre Dachorganisation ist die FISA.en:Aerophilately es:Aerofilatelia gl:Aerofilatelia it:Aereofilatelia sr:Аерофилателија

Persönliche Werkzeuge
Externe Links
Briefmarken Suchmaschine
stampsX-Forum, kompetente Antworten zu philatelistischen Fragen
Stempeldatenbank
Philalinks
Registrieren