Nachverwendete Stempel

Aus StampsWiki

(Weitergeleitet von Nachverwendung)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weiter verwendete oder sogenannte nachverwendete Stempel der altdeutschen Staaten finden sich auf den Briefmarken der später zuständigen Postverwaltungen. Die bei den Postämtern vorhandenen Stempel wurden nicht immer beim Wechsel der Postverwaltung ausgetauscht. Selbst wenn das betreffende Gebiet zu einem neuen Staat kam, wurden alte Poststempel weiterverwendet. So gibt es Stempel die von vorphilatelistischer Zeit bis nach dem II. Weltkrieg, wenn auch nur selten, verwendet wurden.

So wurden in der Regel die Ortsstempel der Thurn und Taxis Zeit bis 30. Juni 1867 in den jeweiligen Postämtern zum Teil bis nach 1874 weiterverwendet. Für den südlichen Bezirk der ehemaligen Thurn und Taxis Postverwaltung mit Kreuzer-Währung, gab die preußische Postverwaltung zum 1. Juli 1867 fünf neue Briefmarken in Kreuzerwährung heraus. Auf dieser Ausgabe sind fast ausschließlich weiterverwendete Thurn und Taxis-Stempel zu finden.

Preußen

Die Postverwaltungen von Hannover und die Thurn und Taxis Postverwaltung wurden von Preußen übernommen, bevor die preußische Postverwaltung in die, des Norddeutschen Bundes aufging.

Norddeutscher Bund

Zum 1. Januar 1868 übernahm der Norddeutsche Bund (frühere Bezeichnung: Norddeutscher Postbezirk) die Posthoheit in Deutschland außer in den Ländern Bayern und Baden-Württemberg. Auf Briefmarken des Norddeutschen Bundes findet man Stempel aus den meisten Vorgängergebieten (Bergedorf, Braunschweig, Bremen, Hamburg, Lübeck, Mecklenburg-Schwerin, Mecklenburg-Strelitz, Oldenburg, Preußen und Sachsen).

Deutsches Reich

Ab dem 1. Januar 1872 wurden Marken mit der Inschrift Deutsches Reich verausgabt. Neben zwei Innendienstmarken wurden diese sogenannten Brustschilde noch in zwei Währungen verausgabt. Die Einheitliche Währung in Mark und Pfennig, wurde ab 1. Januar 1875 verausgabt. Spezialkataloge bewerten die weiter verwendeten Stempel auf den jeweiligen Marken der unterschiedlichen Gebiete. So bei Thurn und Taxis auf Thurn und Taxis, auf Preußen, auf Norddeutscher Bund auf Brustschilde und auf Pfennig/e. Vorläufer der Postverwaltung des Deutschen Reiches waren Baden, Helgoland und der Norddeutsche Bund. [Quelle: Peter Feuser, Nachverwendete Altdeutschlandstempel]

--J.Kraft 20:59, 5. Aug 2007 (CEST)

Persönliche Werkzeuge
Externe Links
Briefmarken Suchmaschine
stampsX-Forum, kompetente Antworten zu philatelistischen Fragen
Stempeldatenbank
Philalinks
Registrieren