Neujahrsstempel

Aus StampsWiki

Version vom 23:23, 1. Nov 2011; Aktuelle Version ansehen
→Nächstältere Version | Nächstjüngere Version←
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersetzung des Begriffs "oblitérations du jour de l'an" aus dem französischen.

Der Begriff steht nicht für einen bestimmten Stempel oder Stempeltyp, sondern für die Verwendung älterer Stempeltypen, die im normalen Postverkehr durch neue Stempel ersetzt worden waren oder durch Poststempel, die nicht zur Markenentwertung vorgesehen waren.

Das Postaufkommen war, nicht nur in Frankreich, zwischen Weihnachten und Neujahr besonders hoch. Damit auch zusätzlich beschäftigte Hilfskräfte Marken entwerten konnten, worden die älteren Geräte wieder verwendet. Das betrifft in Frankreich insbesondere die Zeit zwischen 1885 und 1924. Ein entsprechender Beleg müsste einen Stempel aus Ende Dezember tragen und einen Stempeltyp, der in dem passenden Postamt bereits einen Nachfolgestempel belegt hat oder ein Stempeltyp, der nicht zur Markenentwertung vorgesehen war. Auch lose Marken werden unter dem Begriff gesammelt. Darunter fallen Marken die erst nach Abschaffung einer bestimmten Stempeltype mit dieser gestempelt wurden.

Große Ziffer 2312 Punktnummernstempel aus Le Mesnil-Amelot Seine-et-Marne Département N° 73

Bild:jda-2312-200.jpg

Gerne werden lose Marken mit den kleinen Einkreis-Postamtsnummernstempeln gesammelt.

Bild:ek-pa-nr-10.jpg


In den meisten Ländern blieben ausgemusterte Stempelgeräte in den Postämtern. Einige wurden im Innendienst weiter verwendet, andere bei Bedarf zusätzlich wieder verwendet.

Persönliche Werkzeuge
Externe Links
Briefmarken Suchmaschine
stampsX-Forum, kompetente Antworten zu philatelistischen Fragen
Stempeldatenbank
Philalinks
Registrieren